Karin Arnold · ferienhaus-erfurt.info@gmx.de · Tel: 0162 9590884

Betreiber der Website

Ferienhaus Erfurt - Windischholzhausen
Inhaber: Karin Arnold

Anschrift

Schellrodaer Straße 70
99099 Erfurt
Deutschland

Kontakt

E-Mail: ferienhaus-erfurt.info@gmx.de
Telefon: 0162 9590884

 

Kontakt / Impressum
 

 
  * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Impressum
up down


Karin Arnold
Schellrodaer Straße 70
99099 Erfurt
Telefon: 0162 9590884
E-Mail: ferienhaus-erfurt.info@gmx.de

Internet: www.ferienhaus-erfurt.info


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten
Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss
up down

Haftung für Inhalte

Die inhaltlichen Angaben auf unseren Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Jedoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Ge. §§ 8 bis 10 TMG sind wir nicht verpflichtet, übermittelte, oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen, oder nach Umständen zu forschen, welche auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweist.
Gem. § 7  Abs.1 TMG obliegt uns die Verantwortung für eigene Inhalte auf diesen Seiten den allgemeinen Gesetzen entsprechend.
Eine Verpflichtung zur Entfernung, oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleibt hiervon unberührt.
Erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme von einer konkreten Rechtsverletzung ist eine in Bezug stehende Haftung möglich.
Die betreffenden Inhalte werden kurzfristig nach Bekanntwerden der Rechtsverletzung entfernt.

Haftung für Links

Um den Besuchern unserer Webseiten einen besseren Überblick zu ermöglichen, sind unsere Seiten mit externen Webseiten Dritter verlinkt, auf deren Inhalte wir keine einfluß haben. für diese fremden Inhalte können wir daher auch keine Gewähr übernehmen.
Ausschließlich der jeweilige Betreiber/ Anbieter der verlinkten Seiten ist für deren Inhalte verantwortlich.
Nach Prüfung waren zum Zeitpunkz der Verlinkung keine Rechtsverstöße bzw. keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.
Eine laufende Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht möglich.
Bei Bekanntwerden einer Rechtsverletzung werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Vertragsbedingungen zum Ferienhaus
up down

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, gelten für Verträge über die mietweise Überlassung des Ferienhauses zur Gästebeherbergung.

1.2. Diese AGB, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und Frau Karin Arnold, Schellrodaer Str. 70, in 99099 Erfurt, nachfolgend Vermieter genannt.
Lesen Sie diese deshalb bitte sorgfältig durch.

1.3. Die Unter- oder Weitervermietung des überlassenen Ferienhauses sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken ist ausgeschlossen.

2. Vertragsabschluß

2.1. Mit der Anfrage/ Reservierung des Gastes, die mündlich, schriftlich, telefonisch, über das Internet oder per E-Mail erfolgen kann, bietet der Gast den Abschluss eines Beherbergungsvertrages verbindlich an.
Der Vermieter reserviert für den Gast das Ferienhhaus und bestätigt Ihm dies mittels Reservierungsbestätigung.
Der Beherbergungsvertrag zwischen dem Gast und dem Vermieter kommt mit der Reservierungsbestätigung durch den Vermieter rechtskräftig zustande, welche per E-Mail, telefonisch, oder schriftlich erfolgen kann.
Bei einer späteren Stornierung können für den Gast Stornogebühren anfallen.

2.2. Der Gast verpflichtet sich, die ihm zugegangene Reservierungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit zu prüfen und den Vermieter auf Unstimmigkeiten hinzuweisen. Der Hinweis auf Unstimmigkeiten muss umgehend erfolgen.

2.3. Vertragspartner sind der Gast und der Vermieter vom Ferienhaus. Hat ein Dritter für den Gast bestellt, haftet er dem Vermieter gegenüber zusammen mit dem Gast als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen aus dem Beherbergungsvertrag, sofern dem Vermieter eine entsprechende Erklärung des Dritten vorliegt.

3. Leistungsumfang

3.1. Der Vermieter ist verpflichtet, das vom Gast gebuchte Ferienhaus für den reservierten Zeitraum bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

3.2.Der Leistungsumfang entspricht dem aktuellen Angebot. Bei der Buchung des Ferienhauses ist die komplette Einrichtung (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad inkl. Nutzung des Inventar) im Mietpreis enthalten.

4. Preise / Zahlung

4.1. Die Preise entsprechen der aktuellen Preisliste und sind in Saison gestaffel.

4.2. Im Falle einer Preisänderung ist der Vermieter berechtigt, den Buchungspreis in dem Umfang zu erhöhen, wie sich die Änderung verhältnismäßig auf das Ferienhausentgelt auswirkt.

4.3. Der gesamte Rechnungsbetrag, einschließlich der Kaution, ist grundsätzlich am Tag der Anreise in bar zu zahlen. Schecks, Kredit- oder EC-Karten können nicht angenommen werden.

4.4. Nichtzahlung berechtigt den Vermieter den Beherbergungsvertrag mit sofortiger Wirkung aufzuheben.
Die Geltendmachung weiterer Schäden, insbesondere der Ausfall anderweitiger Vermietung, bleibt dem Vermieter vorbehalten.
 
4.5. Bei einer früheren Abreise, als vertraglich vereinbart, bleibt der gesamte Rechnungsbetrag fällig.  

5. Kaution

Die Überlassung des Ferienhauses wird von einer Sicherheitsleistung abhängig gemacht. Es ist eine Kaution von 300,00 € bei Bezug des Ferienhauses vor Ort und in bar zu hinterlegen, welche Ihm nach vertragsgemäßer Rückgabe der Mietsache zurückgezahlt wird. Bis zur Zahlung der Kaution kann der Vermieter den Zugang zum Ferienhaus verweigern. Bei durch den Gast oder seine Mitreisenden verursachte Schäden im oder am Ferienhaus und weiterem vermieteten Zubehör wird dieser mit der Kaution verrechnet.

6. Änderungs-/ Storno- und Rücktrittsbedingungen

6.1. Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen müssen in jedem Fall schriftlich erfolgen und bedürfen einer Bestätigung durch den Vermieter.

6.2. Wenn Sie Ihre Reservierung / Buchung stornieren, werden folgende Gebühren erhoben:
- Stornierung zwischen dem 30. und 15. Tag     vor dem Anreisetag = 20 % vom gesamten Rechnungsbetrag
- Stornierung zwischen dem 14. und  8. Tag     vor dem Anreisetag = 50 % vom gesamten Rechnungsbetrag
- Stornierung zwischen dem   7. und  3. Tag     vor dem Anreisetag = 70 % vom gesamten Rechnungsbetrag
- Stornierung innerhalb von 48 Std. vor der reservierten Buchung = 100 % vom gesamten Rechnungsbetrag

6.3. Die Stornogebühr wird um die Beträge gemindert, die durch Weitervermietung des reservierten Ferienhauses seitens des Vermieters erzielt werden.

6.4. Vor oder während des Aufenthaltes im Ferienhaus kann der Vermieter ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurücktreten bzw. ihn kündigen, wenn ein Gast und / oder Mitreisende erheblich gegen Pflichten aus dem Vertrag verstößt. Hierunter zählen auch wenn Zahlungen nicht fristgemäß erbracht werden, die angegebene Personenzahl überschritten werden, oder die Hausordnung grob verletzt wird. 

7. Übergabe / Rückgabe Ferienhaus

7.1. Anreise - Vorbehaltlich gesonderter Vereinbarungen ist die Übergabe vom Ferienhaus am Anreisetag ab 14.00 Uhr (bis 18.00 Uhr) möglich. Sollten sich Verzögerungen ergeben, wird gebeten, den Vermieter vom Ferienhaus rechtzeitig telefonisch zu informieren.

7.2. Anderenfalls ist der Vermieter berechtigt, das Ferienhaus in den darauf folgenden Tagen für weitere Reservierungen freizugeben, um den Schaden gering zu halten.

7.3. Abreise - Das Ferienhaus muss am Abreisetag bis 10.00 Uhr geräumt werden. Das Ferienhaus ist in ordentlichem Zustand zurückzugeben.

7.4. Die Abnahme erfolgt gemäß vorheriger Absprache umgehend. Alle übergebenen Schlüssel sind dem Vermieter zurückzugeben. Bei Verlust trägt der Gast die Reparaturkosten.

7.5. Erfolgt die Übergabe aus Gründen, die der Vermieter nicht zu verantworten hat , nach 12.00 Uhr, werden 50 % einer Übernachtung und nach 18.00 Uhr werden 100 % einer Übernachtung berechnet.

8. Allgemeine Verpflichtungen

8.1. Die zur Nutzung vom Ferienhaus angegebene Personenzahl darf nicht überschritten werden. Überzählige Personen können zurück gewiesen werden.

8.2. Alle Gäste sind angehalten, sich nach der geltenden Hausordnung zu richten ( einzusehen vor Ort). Das Übertreten dieser Hausordnung kann einen Verweis nach sich ziehen, ohne dass der Mietpreis ganz oder teilweise erstattet wird. Eltern haben insbesondere auf ihre Kinder zu achten, da sich im Gartenbereich des Ferienhauses besondere Gefahrenquellen befinden können.

8.3. Mit der Reservierung/ Buchung des Fereinhauses bestätigt der Gast, dass er aktuell eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

8.4. Die Mitnahme von Haustieren, gleich welcher Art, ist nicht gestattet.

8.5. Im gesamten Ferienhaus ist das Rauchen nicht gestattet.

8.6. Druckfehler verpflichten den Vermieter nicht. Die Preisangabe in der Reservierungsbestätigung hat Gültigkeit.

9. Haftung

9.1. Der Gast haftet für jegliche Schäden, die während seines Aufenthaltes durch Ihn, einen Mitreisenden, oder seine Besucher entstehen. Der Gast ist verpflichtet, dem Vermieter vor Ort ungefragt alle Schäden anzuzeigen, die während seines Aufenthaltes in dem Ferienhaus Erfurt, oder auf der Anlage verursacht wurden.

9.2. Sollten Störungen oder Mängel am Ferienhas auftreten, wird der Vermieter bei Kenntnis oder Schadensmeldung durch den Gast bemüht sein, für Abhilfe zu sorgen. Der Gast seinerseits ist verpflichtet, das ihm Zumutbare beizutragen, um die Störung zu beheben und einen möglichen Schaden gering zu halten. die Haftungsansprüche erlöschen, wenn der Kunde nicht unverzüglich nach Erlangen der Kenntnis von Verlust, Zerstörung, oder Beschädigung unverzüglich beim Vermieter Anzeige macht.

9.3. Trotz aller Bemühungen sind eventuelle Reklamationen leider nicht ausgeschlossen. Diese müssen ünverzüglich an den Vermieter gestellt werden. Sollte das Problem in einer angemessenen Frist nicht gelöst worden sein, müssen Sie entsprechende Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Beherbergungsvertrages innerhalb der Reisezeit gegenüber dem Vermieter geltend machen. Nach dieser Frist können Ansprüche nur noch geltend gemacht werden, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Ihre Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verfallen nach 1 Monat. Das Verfalldatum beginnt mit dem Tage, an dem das Mietverhältnis enden sollte.

9.4. Der Vermieter haftet gegenüber dem Gast bzw. dem Vertragspartner nicht, wenn die Leistungserbringung infolge höherer Gewalt unmöglich wird. Der Vermieter bemüht sich in diesem Fall um eine anderweitige Beschaffung gleichwerter Leistung.

9.5. Der Vermieter haftet nich für den Verlust, oder die Beschädigung von persönlichen Wertgegenständen des Gastes, oder den mitreisenden Personen.

9.6. Es obliegt dem Gast, mitgebrachte Gegenstände gegen Diebstahl, Beschädigung, oder Zerstörung zu versichern. Eine Haftung bei deren Verlust, Diebstahl, Beschädigung, oder Zerstörung wird ausgeschlossen.
Auch die Verwahrung von Musikinstrumenten oder mitgebrachten technischen Geräten oder Ähnliches obliegt ausschließlich der Aufsichtspflicht der Gäste.

10.  Schlussbestimmungen

10.1. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages/ der AGB für das Ferienhaus hat nicht die
Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Im übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10.2. Erfüllungs- und Zahlungsort sowie Gerichtsstand für beide Parteien ist Erfurt.

Datenschutz
up down

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
letzte Änderung: 06.07.2017